Skip to content

Startup SAFARI Leipzig steht in den Startlöchern

Leipzigs Gründerszene erleben: Am 17. und 18. Mai 2018 findet in Leipzig die Startup SAFARI statt und öffnet Interessierten die Türen zu neuen Technologien, Gründer-Teams, Kooperationspartnern und Digital Natives. Die Veranstaltung will die wachsende Leipziger Innovationslandschaft sichtbar machen und vernetzt als dezentrales Event rund 40 Startups an zwei Tagen. Mit dabei sind etablierte Größen aber auch Hidden Champions, die sich auf Unternehmer, junge Gründer, Geldgeber, Journalisten sowie Hochschul- und Uniabsolventen freuen.

Die Startup SAFARI Leipzig ist die größte Veranstaltung dieser Art in Mitteldeutschland. Dazu finden verteilt über die ganze Stadt Vorträge, Workshops und Netzwerk-Events statt. Teilnehmer erhalten so einen umfassenden Blick hinter die Kulissen des Leipziger Startup Ökosystems. Je nach persönlichen Interessen, kann online ein individuelles Programm zusammengestellt werden. Die Inhalte der Agenda reichen von grundlegenden Gründerthemen zu Finanzierung, Förderung oder Rechtsbereichen, hin zu zukunftsträchtige Technologien wie Blockchain oder Künstliche Intelligenz. Aber auch für Kreative oder Jobsuchende finden sich passende Angebote.

Startup SAFARI Leipzig 2018

Vielfalt ist Programm zur Startup SAFARI

Das Programm zur Startup SAFARI Leipzig lebt von seinem Facettenreichtum. Zum Beispiel zeigt das Startup Allegro Packets die eigene technische Innovation. Die Leipziger entwickelten ein Problemdiagnose-Tool zur Netzwerkanalyse und liefern die passende Hardware gleich dazu, die sogar in Echtzeit arbeitet. Auf Nachhaltigkeit wiederum setzt FairMeals. Mittels eigener Community Plattform wollen die Unternehmer die Warenverschwendung von Lebensmittelunternehmen minimieren. Die Leipziger App-Schmiede Ulysses dagegen beschäftigt sich mit Kostenkontrolle bei der App-Entwicklung. Um regelmäßig neue Funktionen zu implementieren, Fehler zu beheben und auf technische Innovationen zu reagieren, kaufte man bisher die Applikation und zahlte für jede Erweiterung bares Geld. Mit einem Abomodell will sich das Startup langfristig am Markt platzieren.

Weiterhin mit dabei sind etablierte Gro?ßen wie Spreadshirt, die BIO CITY und der SpinLab Accelerator, aber auch Hidden Champions wie das Medienstartup The Buzzard oder die Energierevolutionierer Stromdao. Oberbu?rgermeister Burkhard Jung ist Schirmherr der Veranstaltung. Anmeldungen werden bis kurz vor Veranstaltungsbeginn angenommen

Weitere Informationen zur Startup SAFARI Leipzig, das vollständige Programm sowie die Anmeldung zur Teilnahme finden Sie im Internet unter: leipzig.startupsafari.com

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.